Technischer Assistent (m/f/d), Präklinische in vitro Studien

  • Pieris Pharmaceuticals GmbH
  • Forschung, Entwicklung, Lehre
  • Vollzeit
  • Publiziert: 24.08.2020

Pieris Pharmaceuticals (Nasdaq: PIRS) ist ein börsennotiertes, klinisches Biotechnologieunternehmen mit Standorten in Deutschland und den USA. Pieris ist auf die Entdeckung und Entwicklung von proteinbasierten Medikamenten auf Basis von Anticalin® spezialisiert, um validierte Krankheitspfade auf einzigartige und transformative Weise zu erfassen. Unsere Pipeline umfasst inhalierbare Anticalin-Proteine zur Behandlung von Atemwegserkrankungen, immuno-onkologische Multispezifika, die auf die Mikroumgebung des Tumors zugeschnitten sind, und ein halbwertszeitoptimiertes Anticalin-Protein zur Behandlung von Anämie. Die Anticalin-Proteine sind eine neue Klasse von Therapeutika, die in der Klinik und durch Partnerschaften mit führenden Pharmaunternehmen validiert wurden.
 

Ihre Aufgaben

  • Planung, Durchführung und Interpretation Zell-basierter Assays
  • Evaluierung und funktionelle Charakterisierung neuer Antikaline und potentieller Arzneimittel in Zell-basierten Assays (z.B. Proliferation, Zytokinfreisetzung, Zytotoxizität)
  • Durchführung von Hochdurchsatz-Screenings
  • Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse innerhalb der Gruppe
  • Zellkultur primärer und immoralisierter Zelllinie
  • Erledigung genereller Laboraufgaben wie Gerätewartung

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene BTA, CTA oder MTA Ausbildung
  • Praktische Erfahrung in der Zellkultur und in generellen Labortätigkeiten
  • Erfahrung mit funktionellen Zell-basierten Assays wären von Vorteil
  • Sie sind verlässlich, effizient und verfügen über eine ausgeprägte Organisationsfähigkeit
  • Sie arbeiten gerne teamorientiert und tragen durch Ihr Engagement zu einer motivierenden Arbeitsatmosphäre bei
  • Multi-tasking stellt für Sie kein Problem dar
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse

Wir sind ein stark wachsendes Biotechnologie-Unternehmen mit ca. 130 Mitarbeitern an den Standorten Hallbergmoos (Großraum München) und Boston (USA). Wir arbeiten in flachen Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen und bieten ein Arbeitsumfeld, welches sich durch Zusammenarbeit und Innovation auszeichnet. Jeder Mitarbeiter nimmt an einem Bonusprogramm teil, das auf dem Erreichen von individuellen und unternehmensweiten Zielen basiert. Zusätzlich bieten wir jedem Mitarbeiter die Teilnahme an einem Aktiensparplan sowie einem Aktienoptionsprogramm, welches die Mitarbeiter direkt vom Unternehmenserfolg profitieren lässt.

Zahlreiche Sozialleistungen wie eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Krankenversicherung, Bikeleasing, freie Getränke, Obstkörbe etc. sowie eine helle, freundliche und hochmoderne Arbeitsumgebung mit hervorragender technischer Ausstattung in unserem neuen Firmengebäude in Hallbergmoos runden unser Gesamtpaket ab. Mehrmals jährlich finden kreative Mitarbeiterveranstaltungen statt, da Zusammenhalt bei uns großgeschrieben wird. Die gemeinsame Gestaltung einer innovativen und partizipativen Unternehmenskultur ist uns ein wichtiges Anliegen.

Kontakt

Zeppelinstraße 3
85399 Hallbergmoos
+49 (0) 811 - 12447 0
  • HR Specialist
  • Frau Ines Lehmann